Sie befinden sich hier:

In-Rail-Bus Einspeiseklemme DZU 1402

für Installationen mit dem In-Rail-Bus System

Einspeiseklemme für Installationen mit dem In-Rail-Bus System

Die 6,2 mm schmalen Einspeise­klemme DZU 1402 dient zur Ein­speisung der Versorgungs­spannung bis 32 V DC in den In-Rail-Bus Trag­schienen­verbinder.

Die Einspeise­klemme DZU 1402 mit zwei separaten, ver­polungs­sicheren Spannungs­ein­gängen erlaubt eine redundante Spannungs­ver­sorgung und einen maximalen Strom von 3 A. Der Status der Ver­sorgungs­spannung beider Eingänge wird über je eine LED an der Front angezeigt. Eine grüne LED signalisiert, dass die Ver­sorgungs­spannung am Spannungs­ein­gang anliegt. Eine rote LED signalisiert Verpolung.

Typenprogramm

Typenprogramm DZU 1402
Zubehör Bestell-Nr.
Einspeiseklemme, redundant DZU 1402

Technische Daten

Betriebsspannung ≤ 32 V DC
Eingangsstrom ≤ 3 A
Sicherungsempfehlung 3,15 A T
Spannungsabfall ≤ 0,5 V
Betriebs- und Fehlersignalisierung LED grün / rot
Einspeisung 2 redundante Eingänge, entkoppelt über Dioden
Anschluss
(unverlier­bare Plus-Minus-
Klemm­schrauben)
eindrähtig: 0,5 mm² - 4 mm² / AWG 20-12
feindrähtig: 0,5 mm² - 2,5 mm² / AWG 20-14
Abisolierlänge: 6-8 mm / 0.28 in
Anzugsmoment 0,8 Nm / 7 lbf in
Gehäusemaße 6,2 x 96 x 107 mm

Maßzeichnung

Klemmenbelegung

  • 1 -
  • 2 -
  • 5 Modbus A
  • 6 Modbus B
  • 3 + Versorgung 2
  • 4 − Versorgung 2
  • 7 + Versorgung 1
  • 8 − Versorgung 1

Änderungen vorbehalten!

Zurück zur Produktübersicht

Produktanfrage

Was ist die Summe aus 5 und 2?