Schnellsuche


Häufige Fragen

Was ist Live-Zero?

Live-Zero (lebende Null) erhöht die Erkennbarkeit von Ausfällen einer Anlage und erhöht damit die Betriebssicherheit. Der Messwert Null wird dabei nicht als ein Normsignal der Größe Null übertragen, sondern erhält einen Offset. Bei Stromschleifen ist dieser Offset auf 4 mA festgelegt.
Tritt jetzt ein Leitungsbruch oder ein Ausfall des Transmitters auf, ergibt sich ein Signal mit 0 mA, da aber der Messanfang auf 4 mA liegt, kann dieser Ausfall oder Leitungsbruch eindeutig detektiert werden.

übliche Live-Zero Normsignale sind:
  • 4 ... 20 mA
  • 2 ... 10 mA
  • 2 ... 10 V
  • 1 ... 5 V

Zurück